Hummel, K.-J. / Kösters, Chr. (Hrsg.): Kirchen im Krieg. Europa 1939-1945
Kommission für Zeitgeschichte, Forschungsstelle Bonn

Kommission für Zeitgeschichte

 | English | Site Map |

Hummel, Karl-Joseph / Kösters, Christoph (Hrsg.): Kirchen im Krieg.
 Europa 1939-1945, Paderborn [u. a.] 2007.

Karl-Joseph Hummel / Christoph Kösters (Hrsg.): Kirchen im Krieg.  Europa 1939-1945.

Karl-Joseph Hummel / Christoph Kösters (Hrsg.): Kirchen im Krieg.  Europa 1939-1945.

Auch die Kirchen waren Bestandteil der europäischen Kriegsgesellschaften. In den letzten Jahren fand ihre Rolle verstärkte Aufmerksamkeit. Neue Quellen und Fragestellungen haben zu neuen Antworten geführt, für die deutschen Kirchen wie für die in den von Deutschland besetzten Ländern.

Der Band behandelt erstmals auf breiter Basis das Verhalten von Katholiken und Protestanten, Bischöfen und Kirchenleitungen in Deutschland sowie in Nord-, West- und Osteuropa. Themen sind u. a. Kriegstheologie, Militärseelsorge, Kriegserfahrungen an Front und »Heimatfront«, der Einsatz von Zwangsarbeitern in kirchlichen Einrichtungen und die Arbeit von Pfarrersfrauen. Die NS-Kirchenpolitik (Himmlers »Klostersturm«; »Euthanasie«) kommt ebenso zur Sprache wie Hilfe für verfolgte Juden und der Widerstand von Christen. Die vergleichende Perspektive lässt auch die internationalen Aktivitäten des Papstes und des Ökumenischen Rates der Kirchen in neuem Licht erscheinen. Abschließend lenkt die Frage nach dem Umgang mit der NS-Vergangenheit den Blick auf die Wirkungsgeschichte des Krieges.

Das Buch ist eine unverzichtbare Grundlage für jede ernsthafte Auseinandersetzung mit dem kontroversen Thema.

pdf-Download  Downloadmöglichkeit für Inhaltsverzeichnis, Einführung und Summary  english Summary - Download

Bestellungen von Veröffentlichungen richten Sie bitte direkt an Ihren Buchhändler bzw. den Verlag Schöningh in Paderborn.


vorhergehende Seite 

KfZG Startseite 

eine Ebene höher 

E-Mail KfZG 

folgende Seite