Witetschek, Helmut: Die kirchliche Lage in Bayern nach den Regierungspräsidentenberichten ..., Bd. VII
Kommission für Zeitgeschichte, Forschungsstelle Bonn

Kommission für Zeitgeschichte

 | English | Site Map |

Witetschek, Helmut: Die kirchliche Lage in Bayern nach den
Regierungspräsidentenberichten 1933–1943,
Bd. VII: Ergänzungsband: Regierungsbezirke Oberbayern,
Ober- und Mittelfranken, Schwaben 1943–1945,
Mainz 1981

(Veröffentlichungen der Kommission für Zeitgeschichte, Reihe A: Quellen, Bd. 32)

Helmut Witetschek: Die kirchliche Lage in Bayern nach den Regierungspräsidentenberichten 1933–1943, Bd. VII: Ergänzungsband: Regierungsbezirke Oberbayern, Ober- und Mittelfranken, Schwaben 1943–1945.

Helmut Witetschek: Die kirchliche Lage in Bayern nach den Regierungspräsidentenberichten 1933–1943, Bd. VII: Ergänzungsband: Regierungsbezirke Oberbayern, Ober- und Mittelfranken,
Schwaben 1943–1945.

Der Ergänzungsband der Regierungspräsidentenberichte über die kirchliche Lage in Bayern während der NS-Zeit enthält die vertraulichen Berichte der Regierungen von Oberbayern, Ober- und Mittelfranken und Schwaben vom Herbst 1943 bis Frühjahr 1945, die erst 1972 der Forschung zugänglich wurden. Wie die früheren Bände für die Jahre 1933–1943 dokumentiert auch dieser Band die Auseinandersetzungen zwischen Staat und Kirche insbesondere auf der Ebene der kleinen Partei- und Staatsfunktionäre auf der einen, der Pfarrer und des Kirchenvolkes auf der anderen Seite. Jedoch wurden die bisherigen Inhalte des Kirchenkampfes in der zweiten Kriegshälfte durch neue Themen teils überlagert, teils erweitert: die Kriegssituation gestattete es dem Regime, die Nichtanpassung der Christen leichter als bisher als »staatsfeindliche Bestrebungen« zu deklarieren und zu verfolgen.

Mit vorliegendem Band ist die Gesamtreihe der Regierungspräsidentenberichte abgeschlossen. Mit der Dokumentation von Tausenden von Einzelfällen, die durch Kommentare erläutert werden, wurde die Erforschung des Kirchenkampfes in Bayern auf eine neue Grundlage gestellt und zugleich ein wichtiger Beitrag für die allgemeine Geschichte Bayerns in der NS-Zeit geleistet.

Bestellungen von Veröffentlichungen richten Sie bitte direkt an Ihren Buchhändler bzw. den Verlag Schöningh in Paderborn.


vorhergehende Seite 

KfZG Startseite 

eine Ebene höher 

E-Mail KfZG 

folgende Seite