Hackel, Renate: Katholische Publizistik in der DDR 1945-1984
Kommission für Zeitgeschichte, Forschungsstelle Bonn

Kommission für Zeitgeschichte

 | English | Site Map |

Hackel, Renate: Katholische Publizistik in der DDR 1945–1984,
Mainz 1987

(Veröffentlichungen der Kommission für Zeitgeschichte, Reihe B: Forschungen, Bd. 45)

Renate Hackel: Katholische Publizistik in der DDR 1945–1984.

Renate Hackel: Katholische Publizistik in der DDR 1945–1984.

Die katholische Publizistik führt im »real existierenden Sozialismus« der DDR ein bescheidenes Dasein. Gleichwohl hat sie eine Sonderstellung: In den Grenzen des ihr zugestandenen Freiraumes ist sie weder von inhaltlichen Vorgaben noch von personalpolitischen Einflußnahmen der SED betroffen. Die Entstehung und Entwicklung des katholischen Schrifttums in der DDR, die religiöse Linie der Kirchenzeitungen, die Themenauswahl veranschaulichen, in welchem Rahmen sich die katholische Publizistik in dem von der SED beherrschten öffentlichen Kommunikationssystem bewegen kann.

Bestellungen von Veröffentlichungen richten Sie bitte direkt an Ihren Buchhändler bzw. den Verlag  Schöningh in Paderborn.


vorhergehende Seite 

KfZG Startseite 

eine Ebene höher 

E-Mail KfZG 

folgende Seite