Abmeier, K. / Hummel, K.-J.:  Der Katholizismus in der Bundesrepublik Deutschland 1980-1993
Kommission für Zeitgeschichte, Forschungsstelle Bonn

Kommission für Zeitgeschichte

 | English | Site Map |

Abmeier, Karlies / Hummel, Karl-Joseph:  Der Katholizismus in der Bundesrepublik Deutschland 1980–1993, Paderborn [u. a.] 1997

(Veröffentlichungen der Kommission für Zeitgeschichte, Reihe B: Forschungen, Bd. 80)

Karlies Abmeier / Karl-Joseph Hummel:  Der Katholizismus in der Bundesrepublik Deutschland 1980–1993.

Karlies Abmeier / Karl-Joseph Hummel:  Der Katholizismus in der Bundesrepublik Deutschland 1980–1993.

Die Bibliographie »Der Katholizismus in der Bundesrepublik Deutschland 1980–1993« lehnt sich in Zielsetzung und Aufbau eng an den für den Berichtszeitraum 1945–1980 bereits erschienenen Vorgängerband (Veröffentlichungen der Kommission für Zeitgeschichte, Reihe B, Band 40) an. Die Herausgeber legen eine umfassende Dokumentation von Veröffentlichungen über das kirchliche Leben und die Mitwirkung von Katholiken in Staat und Gesellschaft vor. Ihr Interesse gilt deshalb nicht nur der katholischen Kirche als Institution, sondern erstreckt sich darüber hinaus auf das weite Spektrum der Katholiken, die als Einzelpersönlichkeiten oder in Gemeinschaften, Gruppen und Verbänden den Katholizismus in der Bundesrepublik Deutschland repräsentieren.

In ca. 15.000 Einträgen sind nicht nur verhältnismäßig leicht erfaßbare selbständige Verlagsveröffentlichungen berücksichtigt. Größeres Gewicht kommt Festschriftenbeiträgen und Zeitschriftenaufsätzen zu, die z. T. in entlegenen und wenig verbreiteten Publikationen veröffentlicht sind, sowie der großen Zahl von sogenannter »grauer Literatur« zumeist Broschüren und kleinen Schriften, die nicht im Buchhandel erscheinen, die für die zeitgeschichtliche Forschung aber von hohem Wert sind. Die Bibliographie bietet einen zuverlässigen Zugang zu ca. 5.000 Autoren und ca. 260 katholischen Persönlichkeiten aus Politik, Gesellschaft, Kirche, Kultur und Wissenschaft.

Zusammen mit dem erwähnten Band 1 liegt damit die erste umfassende Orientierung darüber vor, welche Stellung Katholiken zu politischen und gesellschaftlichen Ereignissen der Bundesrepublik Deutschland in den Jahren 1945–1993 bezogen haben, worüber sie diskutierten. Die Bibliographie ist ein unentbehrliche Hilfsmittel für wissenschaftliche und journalistische Arbeiten und zur Vorbereitung von Tagungen und Seminaren. Die systematische Sachgliederung, zahlreiche Querverweise und die detaillierten Personen-, Sach- und Zeitschriftenregister erleichtern das rasche Auffinden der gesuchten Literatur sehr.

Bestellungen von Veröffentlichungen richten Sie bitte direkt an Ihren Buchhändler bzw. den Verlag  Schöningh in Paderborn.


vorhergehende Seite 

KfZG Startseite 

eine Ebene höher 

E-Mail KfZG 

folgende Seite