Dietrich, Stefan J.: Christentum und Revolution
Kommission für Zeitgeschichte, Forschungsstelle Bonn

Kommission für Zeitgeschichte

 | English | Site Map |

Dietrich, Stefan J.: Christentum und Revolution.
Die christlichen Kirchen in Württemberg 1848–1852, Paderborn [u. a.] 1996

(Veröffentlichungen der Kommission für Zeitgeschichte, Reihe B: Forschungen, Bd. 71)

Stefan J. Dietrich: Christentum und Revolution. Die christlichen Kirchen in Württemberg 1848–1852.

Stefan J. Dietrich: Christentum und
Revolution. Die christlichen Kirchen in Württemberg 1848–1852.

Wie haben Katholiken und Protestanten im Königreich Württemberg die Revolution von 1848/49 wahrgenommen, gedeutet und eingeordnet? Inwiefern sind die Hoffnungen der von der Aufklärung geprägten Reformkräfte enttäuscht worden? Wie ist der Prozeß der Distanzierung vom revolutionären Geschehen verlaufen? Wie haben Ultramontane und Pietisten die »Rückkehr zur Tradition!« schließlich erfolgreich durchgesetzt? Warum haben die Erfahrungen der Revolutionszeit zu einer neuen Dynamik konfessioneller Abgrenzung und gesellschaftlicher Bewegung geführt?

Der Autor stützt seine differenziert vergleichende Studie auf eine ungewöhnlich breite Quellenbasis und gelangt zu überzeugenden Antworten auf die genannten Leitfragen. Die Berücksichtigung der ausgedehnten zeitgenössischen Publizistik hat sich dafür als besonders wertvoll und aussagekräftig erwiesen. So entstand eine quellennahe »Parteiengeschichte von unten«, wie sie bisher für die Revolution von 1848/49 und die anschließende Reaktionszeit nicht vorlag.

Bestellungen von Veröffentlichungen richten Sie bitte direkt an Ihren Buchhändler bzw. den Verlag  Schöningh in Paderborn.


vorhergehende Seite 

KfZG Startseite 

eine Ebene höher 

E-Mail KfZG 

folgende Seite